Wir unterstützten das Volksbegehren

Arbeitsgemeinschaft Bayerische Solarinitiativen
Bayern Allianz für Atomausstieg und Klimaschutz
Bergwaldprojekt e.V.
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern
Bündnis für Atomausstieg und erneuerbare Energien
Energieinitiative Rhön und Grabfeld e.V.
Energiewende ER(H)langen e.V.
Ökologisch-Demokratische Partei Bayern
Solarförderverein Regensburg
Solarfreunde Moosburg
Sonnenkraft Freising e.V.
Überparteiliche, bayerische Plattform gegen Atomgefahren, insbesondere aus Temelin e.V.
Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.
 Solarenergie-Förderverein Deutschland e. V. (SFV)
NETZWERK KLIMAHERBST e.V.
 Sonneninitiative e.V.
Genossenschaft für nachhaltige Entwicklung ver.de
Verein Geld mit Sinn e.V
Ergon e.V.
Energiewende Oberland
Arbeitskreis Energie und Ressourcen Agenda 21 Landkreis Ebersberg
Interessengemeinschaft Umwelt Rimpar
Interessengemeinschaft Umwelt Rimpar
Green City
VCD Verkehrsclub Deutschland
Solarverband Bayern e.V.
ADFC Bayern
Piratenpartei Bayern
Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG
KLJB Bayern
Bürger-Energie-Genossenschaft Neuburg-Schrobenhausen-Aichach-Eichstätt eG
Renergie Allgaeu e.V.
Freie Wähler Bezirk Unterfranken
Freie Wähler Landesarbeitskreis Energie
Tierschutzpartei Bayern
Families for Future
Tagwerk

Bayerisches Energiewende-Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“

Eine Initiative des Vereins "Klimaschutz - Bayerns Zukunft"
gegründet 2008 mit dem Ziel Klimaschutz in die Bayerische Verfassung zu bringen.

„Der Klimawandel ist da. Wir müssen tun, was wir können, um unsere Lebensgrundlagen für uns und unsere Nachkommen zu erhalten. Wirksamer Klimaschutz erfordert eine schnelle Energiewende.“

Patrick Friedl, MdL, Stadtrat,
1. Sprecher

„Die Verfassung ist das höchste Gut und an ihr orientieren sich die Gerichte. Wenn die Erneuerbaren Energien und Klimaschutz in der Verfassung stehen, lässt sich die Energiewende leichter durchsetzen.“

Dr. Hans-Jürgen Fahn, Ex-MdL,
2. Sprecher

„Unverzichtbar für wirksamen Klimaschutz ist die Umstellung der gesamten Energieversorgung auf 100 Prozent Erneuerbare Energien – weltweit und damit auch in Bayern.“

Hans-Josef Fell, Präsident Energy Watch Group, Ex-MdB, 3. Sprecher

Newsletter abonnieren

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie